nicht die Kamera, das Auge!